Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen gültig ab 1.1.2016

 

1.

Diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Bestellungen und Lieferungen von Haarkosmetik-Produkten und Zubehör der Marken Wella Professionals®, System Professional®, NIOXIN®, Sebastian Professional® und Sassoon Professional®. Für Klein- und Grossgeräte sowie Coiffeur Kurse und Seminare bestehen separate AGB. Die Anwendung allgemeiner Einkaufsbedingungen des Käufers wird ausgeschlossen. Abweichende Vertragsbedingungen müssen ausdrücklich und schriftlich vereinbart werden.

 

2.

Lieferfristen bzw. –termine sind nur insoweit verbindlich, als sie von Procter&Gamble Switzerland SARL, Division Wella Suisse, schriftlich bestätigt worden sind.

 

3.

Die Preise verstehen sich ab Werk. Für Warenbestellungen im Inland, deren Rechnungswert CHF 300.– und mehr beträgt, berechnet Coty Beauty Germany GmbH keine Porto und Verpackungskosten. In allen anderen Fällen wird dem Käufer ein Versandkostenanteil von CHF 10.– pro Bestellung berechnet. Bei Sendungen per Nachnahme übernimmt der Käufer alle zusätzlichen Gebühren und Kosten. Im Übrigen erfolgen alle Sendungen auf Rechnung und Gefahr des Käufers.

 

4.

Alle Rechnungsbeträge sind innerhalb von 30 Tagen rein netto zahlbar. Bei Zahlungen vor Fälligkeit der Rechnungen wird kein Skonto gewährt. Abweichende Zahlungsvereinbarungen gelten nur, wenn sie von Procter&Gamble Switzerland SARL, Division Wella Suisse, schriftlich bestätigt worden sind (z.B. Lastschriftverfahren). Alle Waren bleiben Eigentum von Coty Beauty Germany GmbH bis der Kaufpreis einschliesslich allfälliger Zinsen und Spesen bezahlt ist oder noch Ansprüche an den Käufer bestehen.

 

5.

Transportschäden und unvollständige Lieferungen muss Coty Beauty Germany GmbH sofort, Mängel am Produkt, innerhalb von 10 Tagen gemeldet werden.

 

6.

Coty Beauty Germany GmbH gewährt kein Rückgaberecht für insbesondere unverkaufte oder nicht gebrauchte Waren.

 

7.

Das Rechtsverhältnis zwischen Coty Beauty Germany GmbH und dem Käufer untersteht dem Schweizerischen Recht.

 

Gerichtsstand ist Arlesheim.